Urlaubshinweis: Vom 08. – 19. August ist unsere Praxis geschlossen.

Ab Montag dem 22. August 2022 sind wir wieder für Sie da.

Vertretung in Notfällen:

Dr. Tombrägel-Firla, Bahnhofspl. 10, 29221 Celle, Telefon: 05141 29511
Dr. med. Gisela Winterhoff & Dr. med. Peter Rüber-Winterhoff,  Weißer Wall 3, 29221 Celle, Telefon: 05141 23334

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit.

Allgemeine Anfragen

Sie haben allgemeine Fragen? Sie möchten einen Termin verschieben oder absagen? Gerne können Sie sich unter info@neuropraxiscelle.de direkt bei uns melden. Wir werden uns bemühen, Ihr Anliegen so zeitnah wie möglich zu beantworten.
.

Datenschutz:

Neuropraxis Celle

Neurologie und Psychiatrie

Dr. med. A. Link
Dr. med. S. Zander

Anschrift:

Alter Bremer Weg 14
29223 Celle

Link zum Google Routenplaner

05141 33 00 00

Telefonische Erreichbarkeit

Montag 8.30 – 12.30 Uhr | 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 8.30 – 12.30 Uhr | 14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr | 14.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag 8.30 – 12.30 Uhr | 14.00 – 17.00 Uhr
Freitag 8.30 – 13.00 Uhr

Praxiszeiten

Montag 8.30 – 18.00 Uhr
Dienstag 8.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr
Freitag 8.30 – 14.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Wartezeiten in der Praxis

Dringende Notfall-Patienten haben Priorität! Eine daraus für Sie unter Umständen resultierende Wartezeit trotz Terminvereinbarung ist manchmal unvermeidbar. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht warten können, werden wir uns bemühen, dies zu berücksichtigen.

Wartezeiten auf einen Termin

Ihr Arzt hat Ihnen eine Überweisung ausgestellt für einen Facharzt-Termin und damit einen Auftrag zur Abklärung Ihrer Beschwerden erteilt. Wir bemühen uns, diesem Auftrag schnellstmöglich gerecht zu werden. Durch das hohe Patientenaufkommen und die vielen chronisch-kranken Patienten, die wir über Jahre auf Ihrem Weg begleiten, sind Wartezeiten in unserer Praxis nicht zu vermeiden.

Wir versuchen, durch individuelle Beratung Lösungen zu finden, um Ihnen möglichst zeitnah und zielgerichtet einen Untersuchungstermin anzubieten. Sollte dies nicht möglich sein, nutzen Sie bitte das Angebot, sich durch Ihren Hausarzt eine Überweisung zur Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung ausstellen zu lassen, die Sie dann unter Tel: 116 117 erreichen. Sie bekommen dort zeit- und wohnortnah einen Facharzt-Termin zugewiesen.